Wassersport mit Menstruationstasse

menstruationstasse wassersportWer im Sommer nicht nur faul am Strand herumliegen, sondern sich ein wenig bewegen möchte, findet beim Wassersport die richtige Balance zwischen Abkühlung und Auspowern- und die Menstruationstasse macht begeistert mit. Ohne dass sie unbequem auffällt, dich in deiner Beweglichkeit hemmt oder dich durch ein Schnürchen verraten würde. Ob es simples Schwimmen ist, Wakeboarden oder Parasailing - man kann praktisch jeden Wassersport mit Menstruationstasse betreiben. Wir würden dir aber empfehlen, das persönlich zu überprüfen - es macht nämlich jede Menge Spaß!

 

Kein Wasser in der Menstruationstasse

Die Menstruationstasse ist absolut dicht, wenn sie richtig sitzt. Gerade beim Wassersport ergeben sich hierdurch einige Vorteile. So ist es hygienischer, Wassersport mit Menstruationstasse zu betreiben, da keine Flüssigkeit tief in deine Vagina eindringen kann, weil die Tasse sie nicht durchlässt. Und im Gegensatz zu einem Tampon, wird sich die Tasse im Wasser nicht schneller füllen, sondern dir die gleiche Zeit über Sicherheit spenden, wie sie es auch an Land würde.
Du musst sie also nicht sofort wechseln, wenn du den Fluten entsteigst.

 

yuuki menstruationstasse kaufen

Die Menstruationstasse für Wassersportlerinnen

Die genannten Vorteile machen die Menstruationstasse beim Wassersport zu einer geeigneten Monatshygiene. Sie erlaubt es dir, lange im Wasser zu bleiben und dich trotzdem gut geschützt zu fühlen. Sie ist hygienisch, und diskret- und fällt beim Tragen nicht als störend auf. All diese Eigenschaften machen sie bei Wassersportlerinnen sehr beliebt, da sie sich auch sehr gut für sportliche Wettkämpfe eignet.