Manchmal muss man eine Menstruationstasse auch unterwegs reinigen

Weil eine Menstruationstasse über viele Stunden getragen werden kann, lässt es sich oft vermeiden, aber trotzdem: Irgendwann wirst du deine Menstruationstasse auch unterwegs reinigen müssen. Das ist natürlich nicht ganz so praktisch, wie sie zuhause im eigenen Badezimmer zu reinigen, aber wenn du dir diese Tipps zu Herzen nimmst, wirst du sehen, dass es überhaupt kein Problem darstellt, eine Menstruationstasse unterwegs zu reinigen.

 

Saubere Hände sind ein Muss, wenn du deine Menstruationstasse unterwegs wechselst

menstruationstasse unterwegs reinigen

Ob du auf einem Festival bist, irgendwo in der freien Natur oder wo auch immer: Bevor du Hand an deine Tasse legst, um sie zu reinigen, solltest du auch die betreffende Hand reinigen. Das ist natürlich manchmal leichter gesagt, als getan. Aber es gibt genug Hilfsmittel, die es dir erlauben, sowohl deine Hände als auch deine Menstruationstasse unterwegs zu reinigen und den hygienischen Mindeststandard zu wahren. Praktisch ist es zum Beispiel, eine Flasche mit Trinkwasser bei dir zu führen oder ein Hygienetuch. Es gibt sogar von den Herstellern der Tassen spezielle Feuchttücher. Unserer Meinung nach ist das aber unnötig, weil das wiederum Müll verursachen würde.

 

yuuki menstruationstasse kaufen

 

Wenn du die Menstruationstasse ohne Waschbecken wechseln musst

menstruationstasse reinigen unterwegs flascheDu siehst also, dass es dich nicht vor unüberwindliche Schwierigkeiten stellen wird, wenn du deine Menstruationstasse unterwegs reinigen möchtest, aber keine umfangreichen sanitären Einrichtungen zur Verfügung stehen. Ähnliche Komplikationen kann es hervorrufen, wenn die Firmentoilette aus Toilettenkabinen und einem Gemeinschaftswaschraum besteht. In dem Fall kommen die erwähnten Tücher oder die Flasche mit Wasser ins Spiel. Damit hast du alles, um auch ohne Waschbecken den Wechsel deiner Tasse über die (verborgene) Bühne zu bringen. Säubere einfach deine Hände, entferne die Tasse und spüle sie über der Toilette aus. Dann kannst du sie wieder einsetzen.

 

Wenn du überhaupt nichts bei dir hast, um die Menstruationstasse unterwegs zu reinigen...

Stehst du wirklich einmal am sprichwörtlichen Ende der Welt, gibt es dennoch eine Möglichkeit, sowohl deine Hände als auch deine Menstruationstasse unterwegs zu reinigen. Du wirst es vielleicht schon ahnen, es ist dein eigener Urin. Vielleicht kostet es dich ein kleines bisschen Überwindung, aber Urin ist ein probates Mittel, um die Menstruationstasse unterwegs zu reinigen. Also, für die Hartgesottenen unter euch: Erst über die Hände, und dann entfernt man die Menstruationstasse, entleert sie und pinkelt auch sie anschließend sauber. Dann führt man sie wieder ein. Jetzt hast du nicht nur eine saubere Menstruationstasse, sondern dir auch den Respekt von Crocodile Dundee verdient.

Hinweis: Es ist natürlich enorm praktisch, eine zweite Menstruationstasse bei sich zu haben.